Fotolia 75097166 XSmod Kathrin39

 

Aktuelle Termine finden Sie hier.
Alle Seminare auch auf Anfrage!

Seminare


Jin Shin Jyutsu
Nehmen Sie Ihre Gesundheit in die eigenen Hände!

In diesen Seminaren möchte ich Sie zur Selbsthilfe von Jin Shin Jyutsu anleiten. Dabei lernen Sie, durch einfache Anwendung täglich Ihren Energiefluss selbst zu harmonisieren.

Einführungsseminar - Alles ist im Atem und in den Fingern (1 Tag)
An diesem Tag lernen Sie die Heilkunst Jin Shin Jyutsu, ihre Herkunft und Wirkungsweise kennen. Sie erfahren die Bedeutung des Atems im Jin Shin Jyutsu und erlernen, den Atem durch das Strömen zu harmonisieren.
Sie lernen, den Einfluss der Finger als Quelle der Gesundheit zu verstehen und wie Sie dadurch harmonisierend Einfluss nehmen können.
Die Praktische Einführung vermittelt erste Grundkenntnisse, sowie einfache Selbsthilfegriffe zum Ausprobieren.

Die Lebensenergie und ihr Ursprung (1 Tag)
Sie erfahren die Physiophilosophie und Bedeutung der drei Hauptenergie-ströme. Wie diese auf Psyche und Körper wirken und wie Sie diese Ströme zur täglichen Energieversorgung, zum Beispiel bei Erschöpfung, emotionalen Schieflagen, körperlichem Ungleichgewicht nutzen können.
Im Praxisteil des Tages wird das neue Wissen sogleich angewendet und ausprobiert, um die Wirkung der Energieströme zu erfahren.

Eine Reise durch die Tiefen (1 Tag)
Im Jin Shin Jyutsu werden 9 Tiefen beschrieben. An diesem Tag lernen Sie die verschiedenen Energiequalitäten dieser Tiefen kennen und die Zusammenhänge, die sich daraus für unser Wohlbefinden oder Nicht-Wohlbefinden ergeben.
Im praktischen Teil werden die Tiefen mit speziellen Strömsequenzen harmonisiert.

Die 26 Energietore – Strömpunkte am Körper
Im Jin Shin Jyutsu gibt es auf jeder Körperseite 26 Energietore. Diese Energiepunkte stehen in Verbindung mit bestimmten Organen, Körperpartien, Gefühlen und sie ermöglichen Selbsterkenntnis und Selbsthilfe. Durch das Strömen der einzelnen Tore, lassen sich Beschwerden und Lebensthemen harmonisieren und auflösen.

Energietore 1-8, Energietore 9-17, Energietore 18-26 (jeweils 1 Tag)
Diese drei Seminare beschreiben die Lage der Energietore auf dem Körper, wofür sie stehen und welche körperlichen und psychischen Beschwerde Sie durch das Strömen dieser Energietore harmonisieren können.


Seminare zu den 12 Organströmen sowie zu speziellen Themen, zum Beispiel Rückenbeschwerden, Pubertät oder Wechseljahre, werden bei Bedarf ausgeschrieben.

seminar1

Die vertikale Balance©

DIE VERTIKALE BALANCE© ist zum einen ein Bewusstseinsweg für Sie, der Sie in Gesundheit führt, zum anderen auch ein Bildungs- und Ausbildungsweg für alle, die mit Menschen arbeiten – zum Beispiel für Kindergärtnerinnen, Erzieher, Lehrer, Therapeuten und Ärzte.


DIE VERTIKALE BALANCE© I – Basiswissen I

Zwei Tagen zum Kennenlernen und Anwenden einzelner VERTIKALER BALANCE© Bausteine und Antworten auf wichtige Fragen, um gesund zu werden, zu sein und zu bleiben.

Wie entsteht Krankheit? | Grundlagen, um gesund zu werden | Was kann ich selbst tun? | Der einfache kinesiologische Muskeltest | Vertikalität – die Energieflussrichtung, die alles ermöglicht | Hilfsmittel zur Energieerhöhung und Vertikalisierung | Chakra Meditation zur Aktivierung Ihrer zentralen Energien.


Ein Schnuppertag in VERTIKALER BALANCE©

Wären Ihnen zwei Tage Basiskurs als Beginn zuviel, so haben Sie die Möglichkeit, auch nur den ersten Tag des Kurses Basiswissen I zu besuchen, einen Einblick zu bekommen, um dann entscheiden zu können, ob DIE VERTIKALE BALANCE© ein möglicher Weg für Sie ist. Dieser Tag ist auch für alle, die DIE VERTIKALE BALANCE© in Einzelbalancen nutzen und gerne mehr erfahren möchten, zum Beispiel warum es wichtig ist:
- seine Energie zu erhöhen | - Krankheit nicht in den Mittelpunkt zu stellen  
- sich um seine Mitte zu kümmern | - in Vertikalität zurückzukehren


DIE VERTIKALE BALANCE© I – Basiswissen II

In zwei Tagen wird der Inhalt aus Basiswissen I mit neuem Wissen verbunden und in die Praxis umgesetzt. Sie erlernen das vertikale Muskeltesten und die ersten 7 von 18 sehr tief greifenden Bewusstwerdungs- und Lösungsschritten.


DIE VERTIKALE BALANCE© I – Basiswissen III

Diese zwei Seminartage schließen an Basiswissen II an.
Sie erlernen 8 weitere sehr tief greifende Bewusstwerdungs- und Lösungsschritte. Zusammen mit dem Wissen aus Seminar I und II ist die Bedingung geschaffen, Ihre erste Vertikale Balance zu geben.
Und damit ist die Möglichkeit für weit- und tiefreichendes Wachstums-, Bewusstseins- und Gesundheitspotenzial gegeben.
Mit Abschluss des Basiswissens III erhalten Sie ein Zertifikat.